Homepage Rezepte Linsencurry mit Kokos

Rezept Linsencurry mit Kokos

Für alle Vegetarier, die gern Scharfes mögen: Linsen-Kichererbsen-Curry mit Kokos und Möhren.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
500 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Zwiebeln abziehen, würfeln. Möhren waschen, schälen und in Stifte schneiden. Aprikosen in Streifen schneiden.
  2. Zwiebeln im heißen Öl glasig dünsten. Currypaste zugeben, kurz mitdünsten. Kokosmilch unter Rühren zugießen. Aprikosen, Möhren und Brühe zugeben, aufkochen. Zugedeckt 15-20 Minuten bei geringer Hitze garen.
  3. Inzwischen die Linsen in kochendem gesalzenem Wasser ca. 8 Minuten garen. Auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen.
  4. Kichererbsen auf ein Sieb geben, kalt abspülen und abtropfen lassen. Kräuter waschen und trockentupfen. Blättchen abzupfen, fein schneiden. Linsen und Kichererbsen zu den Möhren geben, ca. 5 Minuten darin ziehen lassen. Curry mit Limettenschale und Kräutern abschmecken. Dazu zum Beispiel glatt gerührten Schmand oder Sahnejoghurt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login