Rezept Linsensalat

Linsen sind reich an Eiweiss und deshalb wichtig für die Gemüseküche.

Linsensalat
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

150 g
Linsen, braun
4.5 l
Gemüsebouillon
1
Lorbeerblatt
1 EL
Butter oder Margarine
1 Stange
2 TL
Nuss- oder Dijon-Senf
2-3 EL
Sherry- oder Weinessig
3 EL
Sonnenblumenöl
2 EL
8
Oliven, schwarz
1 Messerspitze
Cayennepfeffer
Eisberg- oder Kopfsalat zum Anrichten
50 g
Baumnnüsse gehackt zum Anrichten
1 Bund
Schnittlauch zum Anrichten

Zubereitung

  1. 1.

    Linsen, Bouillon und Lorbeerblatt zusammen aufsetzen, in 20-30 Minuten weich köcheln. Lorbeerblatt entfernen.

  2. 2.

    Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Kleine Stange Lauch in feine Ringe schneiden hinzugeben und andämpfen. Anschliessend zu den Linsen geben.

  3. 3.

    Für die Sauce:
    Senf, Essig, Sonnenblumenöl, Olivenöl, halbierte Oliven, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer verrühren und anschliessend mit den Linsen 30 Minuten ziehen lassen.

  4. 4.

    Anrichten:
    4 Salatblätter auf Teller legen, Linsensalat draufgeben. Gehackte Baumnüsse und den Schnittlauch darüber verteilen, servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login