Rezept Linsensuppe ... mal anders

Eine frische Alternative zum guten alten Linseneintopf!

Linsensuppe ... mal anders
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

400 g
Kürbisfleisch
200 g
300 g
2
2 EL
Zitronensaft
1 Liter
Gemüsebrühe (am besten Gemüse-Fond)
200 g
rote Linsen
Kurkuma
Cayennepfeffer
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kürbis entkernen (je nach Sorte auch schälen) und die Zwiebeln und Kartoffeln schälen. Alles in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Birnen schälen, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Anschließend mit Zitronensaft betreufeln.

  2. 2.

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kürbis- und Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Die Gemüsebrühe hinzugießen und aufkochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Kartoffeln, Linsen und Birnen dazugeben und weitere ca. 10 Minuten garen.

  3. 3.

    Nach einer Garprobe mit den genannten Gewürzen abschmecken. Dazu frisches Baguette.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login