Rezept Linzer Plätzchen

Feine Weihnachtskekse aus Österreich: köstliche Plätzchen mit Himbergelee und Puderzucker.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 40 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

400 g
1/2 TL Backpulver
100 g
gemahlene, geröstete Haselnüsse oder Mandeln
125 g
Puderzucker
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
250 g
1 Prise
4 EL
300 g
Himbeergelee
2 EL
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Teigzutaten verkneten, 30 Minuten kalt stellen. Teig 2-3 mm dünn ausrollen. Runde Plätzchen ausstechen (ca. 4 cm Ø). Bei der Hälfte der Plätzchen nochmals kleine Kreise ausstechen (ca. 1 cm Ø), so dass Kringel entstehen. Erneut kalt stellen.

  2. 2.

    Plätzchen auf ein Blech legen, bei 180 Grad 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

  3. 3.

    Himbeergelee erhitzen. Kreise damit bestreichen, die Kringel darauf setzen. Mit Puderzucker bestäuben, dann noch einen Tupfen Himbeergelee in die Mitte setzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login