Rezept Linzer Torte

Gewürze wie Nelke und Zimt, Mandeln und Kirschwasser sorgen bei dem beliebten Klassiker für den tollen Geschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 SPRINGFORM VON 28 CM Ø (12 STÜCK)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Glutenfrei genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zutaten

150 g
1 Päckchen
Vanillezucker
1
Ei
2 cl
Kirschwasser (wer mag)
200 g
200 g
Himbeerkonfitüre
1
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Backform fetten. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Mandeln, Zimt und Nelken mischen. Auf ein Backbrett geben und eine Mulde in die Mitte drücken. Das Ei und das Kirschwasser hineingeben, die Butter in Flöckchen auf den Rand setzen und alles mit kalten Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Std. kalt stellen.

  2. 2.

    Den Backofen vorheizen. Die Hälfte des Teiges auf einem bemehlten Backbrett ca. 5 mm dick ausrollen, in die Form legen und einen 1 cm breiten Rand formen. Die Konfitüre darauf verstreichen. Den restlichen Teig ausrollen und mit einer Ausstechform Herzen oder runde Formen mit Wellenrand ausstechen. Die Herzen oder Kreise auf dem Kuchen anordnen und mit Eigelb bestreichen.

  3. 3.

    Die Linzer Torte im Ofen bei 200° (Mitte, Umluft 175°) ca. 1 Std. backen. Den Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login