Rezept Liwanzen aus Tschechien

ein tolles süßes Haupgericht oder eine raffinierte Nachspeise
aus dem Sudetenland

Liwanzen aus Tschechien
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-5
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 gr.
20 gr.
50 gr.
1 Prise
50 gr.
Butterschmalz
Zimtzucker
Marmelade
Kompott

Zubereitung

  1. 1.

    Alle Zutaten müssen Zimmerwarm sein

  2. 2.

    Hefe mit etwas Zucker und etwas lauwarmer Milch verrühren und an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig Blasen bildet.

  3. 3.

    Mehl, Zucker, Eier, Salz, estliche Milch und Hefe in einer Schüssel glatt rühren und nochmal ca. 30 Minuten gehen lassen.
    Es entsteht ein schaumiger, flüssiger Teig.

  4. 4.

    Liwanzenpfanne erhitzen, mit viel Schmalz ausfetten, Teig in die Mulden geben und Liewanzen von beiden Seiten backen.
    (Ähnlich wie Pfannkuchen)
    TIP: am besten dreht man die Liwanzen mit 2 Gabeln um.

  1. 5.

    Die Liwanzen werden mit Zimtzucker, Marmelade, oder Kompott
    der Saison serviert.
    Guten Appetit.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login