Rezept Löwenzahnsalat mit Nüssen und Salami

Ein Brotzeitsalat, der so schön nach Ausflug aussieht! Laden Sie doch Gäste zu diesem Picknick "im Grünen" ein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Bärlauch und Rucola
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zutaten

200 g
2 EL
Salatmayonnaise
1 EL
Haselnussöl
1 EL
Senf (z. B. Dijonsenf)
2 EL
Weißweinessig
100 ml
warme Gemüsebrühe
1 Bund
Gänseblümchen nach Belieben

Zubereitung

  1. 1.

    Salate waschen, trockenschleudern und putzen. Eier in 6-8 Min. wachsweich kochen, dann abschrecken und schälen. Haselnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

  2. 2.

    Mayonnaise, Nussöl, Senf, Essig und Brühe verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen, trockentupfen und in feine Röllchen schneiden.

  3. 3.

    Salate in mundgerechte Stücke zupfen und auf Tellern anrichten. Eier halbieren, mit Salami und Nüssen auf dem Salat verteilen. Mit dem Senfdressing beträufeln und mit Schnittlauch und Gänseblümchen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login