Rezept "Lollo Rosso an lauwarmen Hokaido-Relish u. Enteninnereien"

knackiger Lollo Rosso, süß-scharfes Hokaido-Relish , beschwert mit dünnen Scheiben Entenherz u. Entenleber. Eine ideale Vorspeise für ihr Herbstmenü.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 st
Lollo-Rosso oder Eichblattsalat
16 st
Datteltomaten
12o gramm
Hokaido-Relish aus dem Vorrat (Herstellung s. Kochbuch "schmeckt gut")
Innereien v. einer Ente
Innereien v. einer Ente bestehend aus Herz u. Leber
2 st
geröstetes Weissbrot
3 Eßlöffel
bestes Olivenöl
1 Eßlöffel
Balsamicoessig
1/2 Eßlöffel
Kernöl
2 Eßlöffel
Himbeeressig
1 handvoll
gehackte Petersilie
Gewürze jeweils
Meersalz u. schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. 1.

    Den Salat zupfen, waschen u. trockenschleudern. 2 Weissbrotscheibe würfeln u. in einer Pfanne mit etwas Butter anrösten u. beiseite stellen.Die Vinaigrette mit den genannten Zutaten herstellen, den Petersilie fein hacken u. beiseite stellen. Die Datteltomaten halbieren und in ein Schälchen geben. Nun verteilen wir den Salat u. die Datteltomaten auf vier Teller.

  2. 2.

    In eine Pfanne geben wir einwenig Ölivenöl, unser Hokaido-Relish u. die Innereien aus der Ente (Leber, Herz u. wer mag auch den Magen) Mit der Schärfe des Relishs braten wir die Innereien kurz an u. löschen soweit erforderlich mit etwas Flüssigkeit ab (ganz wenig, 2 Eßlöffel Wasser , Brühe) reichen völlig . Nun schneiden wir das Herz in kleine Scheiben , ebenso unsere Leber u. achten darauf, dass die Temperatur mgl. niedrig bleibt, damit unsere Innereien nicht hart werden. Schnell geben wir unser geröstetes Weissbrot hinzu u. vermischen nochmal alles gut.

  3. 3.

    Zügig verteilen wir unser Innereien-Hokaido-Relish auf die vorbereiteten Teller, geben die Vinaigrette über die Teller, streuen gehackten Petersilie über die Teller oder toppen mit gerösteten Kürbiskernen u. Balsamicocreme. Leicht sättigende Vorspeise, wenn die Ente noch auf sich warten läßt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login