Rezept Luftiger Cranberry-Auflauf

Dieser Auflauf erinnert geschmacklich fast ein wenig an eine Schwarzwälder Kirschtorte, nur viel luftiger. Er geht als Dessert oder als süßes Hauptgericht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2-3 x Hauptgericht, 4-6x Dessert
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

100 Gramm
frische Cranberries
2 esslöffel
1/2
Vanilleschote
50 Gramm
Löffelbisquit
1
Biozitrone, bzw. Zitrone mit unbehandelter Schale
2
Eier Größe M
10 Gramm
Schokotröpfchen, zartbitter
15 Gramm
Mandelstifte
75 Gramm
Puderzucker zum Bestreuen
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, einen halben Teelöffel der Schale abreiben und den Saft auspressen. Vanilleschote halbieren und das Mark auskratzen. Die Cranberries mit 2 Esslöffeln Wasser, 25 Gramm der ausgekratzten Vanilleschote, einem Teelöffel Zitronensaft und der Hälfte des Vanillemarks in einen Topf geben, aufkochen und unter gelegentlichem Rühren so lange köcheln lassen, bis die Cranberries platzen und eine geleeartige Masse entsteht. Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Eine Auflaufform mit einem Fassungsvermögen von 1 bis 1,5 Litern ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Löffelbsiquit in einen Gefrierbeutel geben, diesen verschließen und mit dem Nudelholz darüber rollen, damit sie zu Bröseln werden. Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Eier trennen. Eigelbe mit Frischkäse, den restlichen 50 Gramm Zucker, dem restlichen Vanillemark, einen Teelöffel Zitronensaft und der Butter in eine Rühschüssel geben und alles gut verrühren. Die Löffelbisquit-Brösel, die gerösteten Mandelstifte und die Schokotröpfchen dazu geben und unterheben. Die Eiweiße mit einer Prise Salz sehr steif schlagen und nach und nach unter die andere Masse heben.

  3. 3.

    Ein Drittel der Masse in die Auflaufform füllen, dann die Hälfte der Cranberries in Kleksen mit einem Teelöffel darauf verteilen. Das ganze mit einem weiteren Drittel der Masse bedecken, die restlichen Cranberries wiederum in Klecksen darauf verteilen und schließlich die restliche Masse darüber geben und vorsichtig glatt streichen.

  4. 4.

    Den Auflauf um Backofen auf der mittleren Schiene 40 Minuten backen, bis die Oberfläche hellbraun ist. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login