Homepage Rezepte Macadamia-Brownies

Rezept Macadamia-Brownies

Frisch schmecken sie am allerbesten! Für ein winterliches Dekomotiv verziehren Sie die Brownies mit feinen Eiskristallen aus Puderzucker und Zitronensaft.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
120 kcal
leicht

ZUTATEN für 1 flache, rechteckige Backform (20 × 25 cm; ca. 42 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 1 flache, rechteckige Backform (20 × 25 cm; ca. 42 Stück)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Backform mit Backpapier auslegen. 150 g Schokolade hacken und mit der Butter in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze unter Rühren schmelzen, dann leicht abkühlen lassen. Die Macadamianüsse grob hacken.
  2. Zucker, Eier und Schokoladenmischung mit den Schneebesen des Handrührgeräts verrühren. Die gemahlenen Mandeln und das Mehl mischen und unterrühren, die gehackten Nüsse unterheben. Den Teig in die Backform geben und gleichmäßig verstreichen. Im Backofen (Mitte) 18-20 Min. backen. Der Kuchen sollte innen noch feucht sein, dann herausnehmen und in der Form abkühlen lassen.
  3. Inzwischen die übrige Schokolade fein hacken und in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Kuchenplatte in ca. 3,5 cm große Würfel schneiden. Die Brownies mit der Oberfläche in die Schokolade tauchen, dann fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login