Homepage Rezepte Macadamia-Cookies

Rezept Macadamia-Cookies

Die Macadamia-Nuss (benannt nach dem schottischen Botaniker Mac Adams) kommt aus Australien und wird auch an Weihnachten gerne für Kekse verwendet.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 50 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 50 Stück

Zubereitung

  1. Butter, Mehl, Ei und Zucker verkneten. Macadamianüsse fein mahlen. Nüsse, Kokosraspel, Zitronenschale und Salz unter den Teig kneten. Abgedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen.
  2. Teig portionsweise zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln ca. 1/2 cm dick ausrollen. Monde, Herzen oder andere Motive (ca. 5 cm groß) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen. Auskühlen lassen. Kekse nach Wunsch wie auf dem Foto mit geschmolzener Kuvertüre und gelb eingefärbtem Puderzuckerguss tupfenartig bespritzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login