Homepage Rezepte Maccheroni mit Speck und Semmelbröseln (Bauernessen)

Zutaten

500 g Maccheroni
150 g durchwachsener Speck, gewürfelt
2 hart gewordene Brötchen, gerieben
200 ml Tomatenketchup
1 EL Currypulver

Rezept Maccheroni mit Speck und Semmelbröseln (Bauernessen)

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 500 g Maccheroni
  • 150 g durchwachsener Speck, gewürfelt
  • 2 hart gewordene Brötchen, gerieben
  • 200 ml Tomatenketchup
  • 1 EL Currypulver
  • 2-3 EL Butter

Zubereitung

  1. Maccheroni kochen. (Wie das geht, steht auf der Verpackung, die du gerade weggeworfen hast)
  2. Speck ohne Fettzugabe in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze nicht zu lange anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite warm stellen.
  3. In der gleichen Pfanne jetzt die Butter auslassen, die Semmelbrösel mit ein wenig Salz hineingeben und bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Wenden langsam anrösten. Wenn die Brösel 'crunchy' sind, die Speckwürfen darunter mischen.
  4. Tomatenketchup in einer kleinen Schüssel mit Curry vermengen und leicht erwärmen (z. B. in der Mircrowelle)
  5. Nudeln auf 4 Tellern anrichten Speck-/Bröselgemisch darüber verteilen und das Curry Ketchup dazu reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login