Rezept Mädelstee -Ein Tee für Frauen- Abendtee

Abendtee. Nach einem Rezept einer Kräuterfrau. Ein beruhigender und stärkender Tee mit Kräutern für Frauen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
30
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

100 ml
Nachtkerzenblüten
50 ml
Alantblütenblätter
300 ml
Frauenmantel, Blätter und Blüten
300 ml
Blätter von der schwarzen Johannisbeere
200 ml
Melissenblätter
2 EL
Zitronenschale, gerieben und getrocknet von einer Bio-Zitrone
50 ml
Malvenblütenblätter
50 ml
Johanniskrautblüten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Blüten+ Blätter am Morgen, wenn der Tau weg ist, pflücken und in einem Karton oder auf feinmaschigen Netzen/Gitter gut verteilen und im Schatten an einem gut belüfteten Ort trocknen.

  2. 2.

    Die getrockneten Blüten und Blätter in einer Teedose vermischen und aufbewahren. (Halten 12 Monate) müssen nur gut getrocknet sein.

  3. 3.

    Der Mädelstee, der Abends genossen wird und beruhigt und doch stärkt.4 EL, gut durchgemische Teemischung auf 1/2 Wasser (90°) 10 Minuten ziehen lassen. Zur Teemischung ein Stück frischen Ingwer geben und mit Blütenhonig süßen.

  4. 4.

    Hinweis: Bei Frauenmantel wird gewarnt, nicht in der Schwangerschaft trinken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

cystitis
Toll

Den lege ich mir doch gleich mal bereit. Habe aber beim Bilderraten doch etwas daneben gelegen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login