Rezept Maibowle 'Classic'

Waldmeister für eine gute Maibowle

Maibowle 'Classic'
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 Bund
2 Flaschen
Weißwein trocken
1 Flasche
Sekt (halbtrocken)

Zubereitung

  1. 1.

    1. Zunächst einen Bowlekübel mit einer Flasche des Weines füllen, dann den Bund Waldmeister für etwa 20-30 Minuten in den Wein hängen lassen. (Man sollte jedoch darauf achten, dass die Stielenden nicht im Wein ziehen, damit die Maivowle frei von den Giftstoffen des Waldmeisters bleibt). Abschließend die Bowle mit der zweiten Flasche Wein und dem Sekt auffüllen.

  2. 2.

    Tipp: Man sollte nur 3-5 Gramm Waldmeister pro Liter Bowle verwenden, da eine Überdosierung zu Kopfschmerzen führt. Der Waldmeister sollte auch leicht angewelkt sein, wenn man ihn in die Bowle hängt. So gibt er mehr Geschmacksstoffe ab.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

senftöpfchen
Waldmeister kurz einfrieren, gibt mehr Geschmack

Der Waldmeister wurde von mir am Vortag eingefroren und dann wie im Rezept beschrieben verwendet. Eine einfache und tolle Bowle.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login