Homepage Rezepte Maiskuchen

Zutaten

250 g Maisgries
150 g Rosinen
100 g gemahlene Nüsse
100 g Zucker
1 EL Zitronenschale gerieben
Prise Salz
2 EL Öl zu backen

Rezept Maiskuchen

Schnell zu machen, auch zum Frühstück lecker. Aus Polentaresten oder für Gäste.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 250 g Maisgries
  • 150 g Rosinen
  • 100 g gemahlene Nüsse
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Zitronenschale gerieben
  • Prise Salz
  • 2 EL Öl zu backen

Zubereitung

  1. 500 ml Wasser zu Kochen bringen, dann das maismehl hineinrieseln lassen.
    Auf mittlerer Hitze etwa 10 Minuten weiter rühren und köcheln lassen.
  2. Nach und nach fügt man die anderen Zutaten hinzu, die Rosinen, Nüsse, zucker, Salz und die Zitronenschale und rührt weiter.
  3. Die fertig gekochte Maismasse auf ein geöltes Bleck gießen und etwa 15 Minuten bei 170° goldgelb backen.
    Wenn ausgekühlt in 5x5 cm Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login