Rezept Maispoularde mit Rucola-Zuckermelonen-Salat

"Rucola ist mein Lieblingssalat!"

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

4
Maispoulardenbrüste mit Haut und Knochen
20 g
Akazienhonig
3
Bio-Orangen
1
rote Chillischote
1
Honigmelone
1
Charentais Melone
50 ml
Balsamico Bianco
70 ml
1
Sternanis
Salz,weißer Pfeffer
250 g
Aluschale

Zubereitung

  1. 1.

    Orangen heiß abspülen, trocknen, Schale in dünnen Scheiben abschälen, Saft auspressen. Honig in Aluschale erhitzen, Orangenzesten zugeben, glasieren und mit Orangensaft ablöschen.

  2. 2.

    Chillischote waschen, halbieren, entkernen, in feine Würfel schneiden. Zum Honig geben, die Flüssigkeit auf 1/4 reduzieren, abkühlen lassen.

  3. 3.

    Maispoularde mit der Marinade bestreichen, Rest aufheben, später servieren.

  4. 4.

    Die Brüste auf der Hautseite bei 140C direkter Hitze und geschlossenem Deckel garen, dann wenden und bei 120C indirekter Hitze und geschlossenem Deckel weiter garen. Anschließend 5 min. ruhen lassen, in Tranchen schneiden, mit Salz würzen.

  1. 5.

    Beide Melonen halbieren, Kerne entfernen, aus der Schale entfernen, Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Balsamico, Olivenöl, eine Prise zerdrückte Sternanis, Salz und Pfeffer abschmecken, Vinaigrette über die Melonen geben. Zum Schluss Rucola darüber geben.

  2. 6.

    Salat in die Mitte der Teller geben, Fleisch anlegen, mit der restlichen Marinade beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login