Homepage Rezepte Maki mit Spargel

Rezept Maki mit Spargel

Im Frühling unbedingt mal ausprobieren: Vielleicht gehören diese Sushi dann zu Ihren persönlichen Favoriten....

Rezeptinfos

30 bis 60 min
60 kcal
mittel

Für 24 Stück

Zubereitung

  1. Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und nur das untere Drittel schälen. In einem flachen Topf 100 ml Wasser mit Sojasauce, Mirin, Zitronensaft und Zucker aufkochen. Den Spargel darin zugedeckt in 8-10 Min. bissfest kochen. Aus dem Sud nehmen und abtropfen lassen.
  2. Fettränder von den Schinkenscheiben entfernen. Noriblätter jeweils quer halbieren. Mit Hilfe einer Rollmatte vier Maki-Rollen herstellen. Dazu jeweils ½ Noriblatt bündig auf die Rollmatte legen. Die Hände mit Essigwasser befeuchten. Ein Viertel vom Sushi-Reis darauf verteilen.
  3. 1 Scheibe Schinken auf den Reis legen. In die Mitte der Länge nach ein wenig Wasabipaste draufstreichen. Darauf eine Spargelstange legen. Zu einer festen Maki-Rolle aufwickeln. In sechs gleich große Stücke schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login