Homepage Rezepte Makkaronigratin

Zutaten

200 g Makkaroni
½ Bund Koriandergrün
100 g Mais (Dose)
3 Eier
4 Spritzer Tabasco

Rezept Makkaronigratin

Würzig, deftig, und trotzdem bekommt man bei diesem farbenfrohen Gratin eher Frühlingsgefühle als Winterdepressionen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
720 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Makkaroni in Salzwasser in ca. 10 Min. bissfest garen, dann abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Bohnen waschen, putzen und halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Wurst in Scheiben schneiden. Koriander waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein schneiden. Den Mais abtropfen lassen.
  2. Milch und Eier verquirlen, salzen und pfeffern. Ofen auf 180° vorheizen. Form einfetten. Käse reiben. ⅛ l Salzwasser aufkochen lassen, Bohnen zugeben und ca. 4 Min. blanchieren. Herausnehmen, mit Nudeln, Frühlingszwiebeln, Wurst, Koriander und Mais vermischen. Mit Tabasco, Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung in die Form füllen, mit Käse bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 45 Min. backen. Dazu passen Tomatensauce und französischer trockener Rotwein.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)