Rezept Makkaronisalat

Der Salat kann auch mit anderen Teigwaren zubereitet werden. Mit diesem Rezept kann man gut auch Bratenresten verwerten.

Makkaronisalat
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250 g
Makkaroni oder andere Teigwaren
100 g
Schinken oder Bratenresten
1 El
ca. 100 g
Tiefkühlerbsen nach Belieben
Cherrytomaten oder Tomaten nach Belieben
1/2 Tl
Salatkräuter
1 Msp.
Cayennepfeffer
2 El
Tomatenpüree
1/2 Tl
1
Zitrone nur Saft
2 El
Kräuteressig (Kressi)
2 El
Joghurt nature
3 El
Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

  1. 1.

    Die Makkaroni in Salzwasser knapp weichkochen. Ein paar Minuten vor Kochende die Erbsen hinzufügen. Kalt abspülen.

  2. 2.

    Schinken oder Bratenresten und Tomaten in Würfel schneiden. Mit den Kapern, den Erbsen und den Makkaroni mischen.

  3. 3.

    Für die Sauce: Salatkräuter, Cayennepfeffer, Tomatenpüree, Salz, Zitronensaft, Essig, Joghurt und Mayonnaise mit dem Schwingbesen gut verrühren, mit dem Salat mischen und etwa 1/2 Stunde zugedeckt ziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login