Rezept Mandarinen-Quark-Kuchen

Leckerer Kuchen, der im Sommer auch gekühlt erfrischt!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

900 g
4 EL
Öl
4
200 g
200 g
1,5 TL
250 g
Sauerrahm
1 Pck
Vanillepuddingpulver
100 g
1 EL
Zitronensaft
2 TL
abgeriebene Zitronenschale

Zubereitung

  1. 1.

    Teig: 150 g Quark im Tuch auspressen und mit Öl, 1Ei, 50 g Zucker, Mehl und 0,5 TL Backpulver mischen.

  2. 2.

    Masse: Rest Quark, Rahm, Puddingpulver, übriges Backpulver verrühren. Rest Eier trennen und Eigelbe, Butter, Rest Zucker, schaumig schlagen. Unter Quarkmasse rühren.

  3. 3.

    Eiweiß steif schlagen. Zitronensaft und -schale und steifes Eiweiß unter die Masse heben.

  4. 4.

    Mandarinen abtropfen lassen und Hälfe ebenfalls unter Masse ziehen.

  1. 5.

    Ofen auf 180 Grad vorheizen. Teig ausrollen und in Springform legen. Quarkmasse drauf verteilen, restl. Mandarinen auflegen.
    Ca. 60 min backen!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Sonnenvroni
Foto des Mandarinen-Quark-Kuchen
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login