Rezept Mandel-Honig-Rauten

Himmlische Knusperstückchen, die nicht nur aussehen als würden sie gleich abheben, sondern garantiert auch ihre Stimmung beflügeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 50 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Weihnachtsplätzchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 35 kcal

Zutaten

60 g
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen.

  2. 2.

    Butter und Honig in einen Topf geben und unter Rühren 2-3 Min. bei starker Hitze kochen lassen. Vanillemark, Mandeln, Speisestärke und Orangenschale gut untermischen. Auf dem Herd warmhalten, damit sich die Masse gut verteilen lässt.

  3. 3.

    Die Yufka-Blätter mit etwas Wasser besprühen, damit sie sehr biegsam werden. 4 Teigblätter dünn und gleichmäßig mit der Nuss-Honig-Masse bestreichen. Je 2 der Blätter aufeinander setzen und mit 1 frischen Teigblatt abdecken, gut zusammendrücken und mit der Küchenschere zuerst in etwa 3 cm breite Streifen und dann in etwa 4 cm lange Rauten schneiden. Auf das Blech legen und im Ofen (Mitte) in etwa 8 Min. knusprig backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login