Rezept Mandeln, gebraten mit Curry - pikant

Pikante Kleinigkeit - Ganze Mandeln, knusprig gebraten im Currymantel

Mandeln, gebraten mit Curry - pikant
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
ca. 4 Geschenktütchen
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

2-3 Stück
Eiweiss
2-3 EL
Currypulver "Madras"
600 g
Mandeln, ganz, ungeschält
1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Eiweiß mit 1 TL Salz steif schlagen.
    Currypulver in den Eischnee einrühren.
    Dann die Mandeln unterrühren, bis alle schön von der Eischnee-Curry-Mischung überzogen sind.
    Mandeln nebeneinander auf einem mit Backtrennpapier ausgelegten Backblech verteilen und im heißen Backofen bei 180°-200° auf der 2. Schiene von unten ca. 20-30 Minuten backen, dabei mehrmals die Mandeln lockern bzw. durchrühren. Wenn die Mandeln „knistern“ oder aufspringen, sind sie fertig.
    Mandeln kurz abkühlen lassen, dann mit den Händen zerpflücken.
    Tolles Geschenk!
    Passen gut auch zum Aperitif bzw. als Knabberei zu Wein und Bier!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | MacaronsFlorentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login