Rezept Mango-Chutney

Da Chutneys eine stückige Konsistenz haben sollen, ist es besser wenn die Mangos noch nicht ganz reif sind. So verkochen sie nicht so schnell zu Mus.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 800 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einmachen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

2
halbreife Mangos (ca. 1 kg)
100 g
Kumquats
1/4 l Apfelessig
250 g
Einmachzucker
1 TL
1/2 TL Fenchelsamen

Zubereitung

  1. 1.

    Mangos schälen, vom Kern lösen und in Würfel schneiden (ca. 2 cm). Kumquats waschen, in Scheiben schneiden und dabei entkernen. Chilis waschen und in Ringe schneiden, sehr scharfe vorher entkernen.

  2. 2.

    Die Früchte mit Apfelessig 10 Min. kochen, Zucker, Salz und Gewürze zugeben und bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren 40-50 Min. kochen, bis das Chutney dickflüssig geworden ist.

  3. 3.

    Sterilisierte Twist-off-Gläser mit der heißen Masse randvoll füllen und verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login