Homepage Rezepte Mango-Kokos-Eisbecher

Zutaten

1 Mango
175 ml Kokosmilch
1 EL Zucker
75 g weiße Schokolade (eventuell mit Kokos)
1 EL Kokos- oder Orangenlikör (nach Belieben)
4 Löffelbiskuits (etwa 60 g)
1 EL Butter
je 4 Kugeln Kokos- und Zitroneneis

Rezept Mango-Kokos-Eisbecher

Rezeptinfos

30 bis 60 min
490 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen
  • 1 Bio-Limette
  • 1 Mango
  • 175 ml Kokosmilch
  • 1 EL Zucker
  • 75 g weiße Schokolade (eventuell mit Kokos)
  • 1 EL Kokos- oder Orangenlikör (nach Belieben)
  • 4 Löffelbiskuits (etwa 60 g)
  • 1 EL Butter
  • je 4 Kugeln Kokos- und Zitroneneis

Zubereitung

  1. Die Limette heiß waschen und die Schale fein abreiben, Saft auspressen. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in Stücken vom Kern abschneiden. Das Mangofleisch mit Limettensaft, 100 ml Kokosmilch und dem Zucker im Mixer fein pürieren.
  2. Schokolade in kleine Stücke brechen, mit der übrigen Kokosmilch in einen Topf geben und darin bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Mit der Limettenschale und eventuell dem Likör abschmecken und abkühlen lassen.
  3. Inzwischen die Löffelbiskuits in kleine Stücke brechen. Die Butter schmelzen, die Biskuitstücke darin bei mittlerer Hitze unter Rühren knusprig rösten, leicht abkühlen lassen.
  4. Etwas Mangopüree in Gläser oder Schälchen löffeln. Je 1 Kugel Kokos- und Zitroneneis daraufsetzen, mit dem restlichen Mangopüree und der Schokoladensauce beschöpfen. Mit dem gerösteten Biskuit bestreuen und gleich essen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Erfrischend

Mit selbstgemachtem Zitronensorbet und Kokoseis zubereitet.

Um etwas mehr Biss und Abwechslung in die Konsistenz zu bekommen, werde ich beim nächsten Mal die Mango nur in Stücke schneiden....

Anzeige
Anzeige
Login