Rezept Mango-Mascarpone-Sauce

Wenn Sie nicht wissen, ob Sie ein cremiges oder eher ein fruchtiges Dessert bevorzugen, dieses Rezept nimmt Ihnen die Entscheidung ab.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen & Dips
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 170 kcal

Zutaten

1-2 EL Zucker
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein würfeln. Mit 1 EL Zucker, dem Zitronensaft und 3 EL Wasser in einen Topf geben und bei schwacher Hitze ca. 10 Min. leise kochen lassen. Dabei evtl. noch weitere Flüssigkeit hinzufügen.

  2. 2.

    Die Mangostückchen fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit dem Mascarpone und 50 g Joghurt verrühren, bis eine glatte Creme entstanden ist. Mit Zucker und Zitronensaft abschmecken und nach Geschmack mit etwas Joghurt verlängern.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Eine klasse Kombination: Mascarpone + Mango = mm!

Habe ich noch warm - in Gläsern - und (hatte ich noch im Einmachglas:) mit warmem Cranberry-Kompott serviert. (Kann's nicht lassen; muss den Rezepten immer noch meine eigene Note aufdrücken :-) . Ein schönes Farbenspiel, fruchtige Geschmackskombination und richtig lecker! Ausprobieren !

Eine klasse Kombination: Mascarpone + Mango = mm!

Habe ich noch warm - in Gläsern - und (hatte ich noch im Einmachglas:) mit warmem Cranberry Kompott serviert. Ein schönes Farbenspiel, fruchtige Geschmackskombination und richtig lecker! Ausprobieren!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login