Homepage Rezepte Manjari-Schmelzbiskuits

Rezept Manjari-Schmelzbiskuits

Manjari-Kuvertüre ist eine fruchtige Gourmet-Kuvertüre, die für Feingebäck wie dieses geschmacklich gut zur Geltung kommt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel

Für 12 Kuchenringe à 6 cm Ø

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Kuchenringe à 6 cm Ø

Zubereitung

  1. Für die Ganache die Sahne aufkochen lassen. Die Kuvertüre dazugeben, schmelzen und kurz abkühlen lassen. Die Ganache in Nocken abstechen und auf ein Blech setzen oder in Pralinékapseln geben und etwa 30 Min. ins Gefrierfach stellen.
  2. Ein Wasserbad vorbereiten. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Kuchenringe einfetten, mit Zucker bestreuen und auf das Backpapier stellen.
  3. Für den Teig die Kuvertüre grob hacken, in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen lassen. Mit Butter und Eigelben vermischen. Eiweiße steif schlagen, nach und nach den Zucker unterschlagen. Den Eischnee vorsichtig unter die Kuvertüre-Butter-Mischung heben.
  4. Die Ringe zur Hälfte mit dem Biskuit füllen, je 1 Stück gefrorene Ganache in die Mitte setzen und mit dem übrigen Biskuitteig auffüllen. Etwa 1 Std. ins Gefrierfach stellen. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Gefrorene Biskuits im Backofen (Mitte) 15-18 Min. backen und heiß servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login