Homepage Rezepte Margaretenkuchen

Zutaten

300 g Butter
100 g Marzipanrohmasse
6 Eier
1 Päckchen Vanillinzucker
1 TL Zitronenzucker
140 g Zucker
120 g Mehl
80 g Speisestärke
1 TL Backpulver
150 g Schokoladenfettglasur
100 g Puderzucker
1 TL Wasser

Rezept Margaretenkuchen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Zutaten

  • 300 g Butter
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 6 Eier
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 TL Zitronenzucker
  • 140 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 80 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Schokoladenfettglasur
  • 100 g Puderzucker
  • 1 TL Wasser

Zubereitung

  1. Butter mit zerbröckelter Marzipanmasse schaumig rühren.
    Eier trennen.
    Eigelb, Vanillinzucker und Zitronenzucker unterrühren.
    Eiweiß schaumig schlagen, Zucker einrieseln lassen.
    Den Eischnee vorsichtig unterheben.
  2. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und unterheben.
    Den Teig in eine gefettete Springform füllen. Bei 175-200°C (G: 2-3 ½) ca. 50 Minuten backen.
  3. Den erkalteten Kuchen mit aufgelöster Glasur überziehen und mit Puderzuckerguß verziehren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login