Rezept Marillen-Topfen-Auflauf (Aprikosen-Quark-Auflauf)

Luftiges und leichtes Dessert, perfekt für den Sommer!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-5
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

8
Marillen/Aprikosen
80 4-5
weiche Butter
1 EL
Rum
4 EL
Holunderblütensirup
6 EL
Marillensaft
100 Gramm
Staubzucker
1
abgeriebene Schale v. einer Zitrone
4
Mark von einer Vanilleschote
500 Gramm
Magertopfen/quark
1 TL
1 Prise
2 EL
Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Marillen waschen, halbieren und die Steine entfernen. In einer beschichteten Pfanne 30gramm Butter erhitzen und die Marillen kurz andünsten dann mit Rum, Holunderblütensirup und dem Marillensaft ablöschen, ca. 2 min weitergaren, bis die ganze Flüssigkeit verdunstet ist.

  2. 2.

    Restlichen 50Gramm Butter mit 50Gramm Zucker und der Zitronenschale schaumig schlagen. Eier trennen, Eiklar beiseitestellen und die Eidotter nacheinander unter die Butter-Zucker-Mischung rühren. Vanillemark, Topfen, Grieß und Backpulver untermischen.

  3. 3.

    Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eiklar mit 1Prise steif schlagen, dabei restlichen Zucker (50Gramm) einrieseln lassen. Anschleißend unter die Topfenmasse heben. Masse in die mit Sonnenblumenöl geformte Form (ca. 25 cm Durchmesser) geben und die Marillenhälften darauf verteilen und mit den Pinienkernen bestreuen. Im Ofen 40-45 Minuten backen!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login