Homepage Rezepte Marillenkuchen

Zutaten

300 g Staubzucker
1 Priese Salz
1 Pck. Vanillezucker
1 Abgeriebene Schale einer Zitrone
170 ml Öl (Butteröl)
280 g Mehl
1 Pck Backpulver
2 El Rum

Rezept Marillenkuchen

Zutuaten:6Eier,300g Staubzucker,1 pr. Salz,1Pck. Vanillezucker,abg. schale einer Zitrone, eine Pr. Zimt,170 ml Öl (Butteröl),280g Mehl,1Pck. Backpulver,2essl. Rum,Ca.15M

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

10

Zutaten

Portionsgröße: 10

Zubereitung

  1. Alles zusammen in einen Topf bis auf Rum,1/4 des Zuckers und das Öl.
    Mind. 10 min schaumig schlagen.
  2. Dann restl. Zucker,wärend dessen restlichen Zucker und langsam Öl einfließen lassen. Zum schluss Rum hinzugeben.
  3. Die Form für den Kuchen mit Butter ausschmieren und dannach mit Mehl ausschütteln und Teigmasse einfüllen.
    Abschließend Früchte einstreuen oder Marillen auflegen und das ganze in den Backofen rein.
    30-40 min. backen lassen.
    Fertig!!!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login