Rezept "Marinade f. Huhn bzw. Geflügel"

sanfte Marinade für zarte Hühnchen, Putensteaks, frisch u. raffiniert mit der Cocosvariante

"Marinade f. Huhn bzw. Geflügel"
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6-8
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

5 Eßlöffel
Sesamöl
5 Eßlöffel
3 Eßlöffel
1 Eßlöffel
gehackter Ingwer (am besten frischen Taiingwer
1 st
Stengel Zitronengras
1 st
1 st Dose Cocosmilch

Zubereitung

  1. 1.

    Limetten heiß waschen u. abzesten u. anschl. auspressen . Chilis entkernen u. fein hacken, Zitronengras klein hacken, mit Honig u. den Ölen verrühren, bzw. verquirlen. Alternativ eine chili mehr u. wer mag Cocosmilch hinzufügen. Geflügelfleisch hiermit marinieren und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Bei Kindern sehr beliebt durch die süße, frische , ggfs. mit Chilis geizen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Zeit gespart

Nahezu dieses Rezept wollte ich posten. Es ist perfekt. Honig ist dabei jedoch entscheidend ;) Dann noch paar Holzsähne auf den Grill und fertig.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login