Rezept "Marinade für Fisch"

die heimische Forelle, die große Lachsforelle lechzen nach dieser Behandlung mit Thymian, Zitrone ....

"Marinade für Fisch"
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6-8
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

8 Eßlöffel
4 st
unbehandelte Zitronen
2-3 handvoll
gehackter Thymian, Rosmarin
3-4 st
Knoblauchzehen
1/2 Teelöffel
grobes Meersalz
1/2 Teelöffel
Zitronenpfeffer
1 bund
Petersilie (alternativ)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zitronen heiß abwaschen und dann in dickere Scheiben schneiden u. die Lorbeerblätter einmal durchschneiden u. in die Zitronenscheibe stecken. Kräuter, Öl, Knoblauchzehen zur Marinade verühren
    . Die Fische von innen u. außen gut mit der Marinade einreiben, am besten geht das mit den Händen.Dann die Zitronenscheiben in den Fisch legen. Sollten nicht die Vielfalt der Kräuter zur Verfügung stehen, kann man alternativ auch mit frischer Petersilie arbeiten.

  2. 2.

    Die so vorbereiteten Fische gut "durchziehen" lassen u. entweder auf dem Grill oder Backofen grillen....

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login