Rezept Marinade mit roten Johannisbeeren

Zum Marinieren von Fleisch für den Grill und die Pfanne. Die Säure der Johannisbeeren macht das Fleisch zart und saftig. Die Mariande geht auch mit Rhabarber zu machen.

Marinade mit  roten Johannisbeeren
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Pers.
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

200 gr.
rote Johannisbeeren
2 St.
rote Zwiebeln
1/2 St.
Glas Orangensaft
3 St.
Knoblauchzehen
1 EL
1 EL Ingwer frisch
1/2 TEl.
Chili
3 EL
Öl
1 EL
brauner Zucker
1 EL
1 EL Coriander grob gemahlen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Johannisbeeren, die Zwiebeln , Ingwer, Chili, Öl, Orangensaft, Zucker alles in einen Mixer geben und grob hacken. Die Marinade in eine Frischhalte Box geben und die Fleischstücke damit bestreichen oder einfach, in der geschlossenen Box gut durchschütteln, das alle Fleischstücke gut mariniert werden.

  2. 2.

    Die geschlossene Box mit den Fleischstücken über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

  3. 3.

    Weiterverwerden für Grill oder Pfanne, die Fleischstücke etwas mit einem Küchentuch abreiben. Der Sud der Marinade kann auch für eine Soße verwendet werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login