Rezept Marinierte Hähnchenflügel

Marinierte und sanft gebratene Hähnchenflügel mit Pasta - ein Hochgenuss, wer Geflügel mag.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung

Zutaten

4 Stück
4 Zweige
4 Zweige
2 Stück
Knoblauchzehen
etwas
Bratfett
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Rosmarinzweige und Thymianzweige abstreifen. Den Knoblauch hacken und mit den Rosmarin- und Thymiannadel fein hacken. Das Bratfett erhitzen und die gehackten Kräuter einrühren. Zwei Minuten in der Pfanne lassen (Elektro: ausgeschaltete Hitzequelle / Gasherd: auf kleinster Hitze lassen). Die Hähnchenflügel mit der Kräutermischung bestreichen und 2 Stunden marinieren.

  2. 2.

    Die Pfanne wieder erhitzen und die Hähnchenflügel salzen und pfeffern und sanft braten ( mit Deckel) bis sie gar sind. Die Pfanne nicht abwaschen!

  3. 3.

    Dazu serviere ich selbstgemachte Nudeln, die ich in Gemüsebrühe gegart habe. Ein paar Eßlöffel der Nudelbrühe gebe ich in die Pfanne und löse den Bratenfond, so erhalte ich eine kleine Sauce.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login