Rezept Marinierte Kirschtomaten

Line

Ein wieder entdecktes Rezept, behutsam abgewandelt aus einem Special des Gourmet-Magazins "Der Feinschmecker" verspricht eine tomatige Köstlichkeit. Ist es auch.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2-4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

500 Gramm
rote und gelbe Kirschtomaten
15 Gramm
40 ml
selbst angesetzter Estragonessig
Meersalz
80 ml
sehr gutes, fruchtiges Olivenöl
wenn zur Hand, einige Estragonblättchen zur Garnitur

Zubereitung

  1. 1.

    Tomaten über Kreuz leicht einritzen und kurz in kochendem Wasser blanchieren. Tomaten abschrecken, häuten und in eine Schüssel geben. Zucker in einer kleinen Kasserolle hellbraun karamellisieren lassen und mit dem Estragonessig ablöschen. Essig abkühlen lassen, die Tomaten mit dem Sud übergießen, mit zwei Prisen Salz würzen und drei Stunden marinieren. ( Bild 2) Die Tomaten vor dem servieren mit dem Olivenöl übergießen.

  2. 2.

    TIPP: Mit in feinem Olivenöl eingelegten Thunfischfilets und einer Scheibe Baguette ist es durchaus eine kleine kalte Vorspeise. Hier mit etwas Kresse als leichte Abendmahlzeit. Der Thunfisch wurde noch mit einer Prise Piment d'Espelette und einigen Körnchen Fleur de sel aromatisiert. Die tomatisierte Marinade mit dem feinem Olivenöl mit frischem Baguette auftunken - ein Genuss für den Gaumen! (Bild 1) - Zur Vesper auch lecker mit hart gekochten Ei oder pur als Salat genießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login