Homepage Rezepte Marinierte Paprikaschoten italienische Art

Rezept Marinierte Paprikaschoten italienische Art

Marinierte Parikaschoten gehören auf jeden Antipastiteller. Das Einzige, was etwas Arbeit macht, ict das häuten der Paprika.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
60 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Erst mal den Backofen auf 250 Grad einstellen (Umluft auch schon jetzt: 230 Grad). Paprikaschoten waschen und durch den Stielansatz der Länge nach durchschneiden. Den Stielansatz jetzt rausbrechen, Trennwände mit den kleinen Kernchen rauszupfen. Schotenhälften mit den Schnittflächen nach unten auf ein Backblech legen.
  2. Schoten im heißen Backofen ungefähr 15 Minuten backen. Auf jeden Fall so lang, bis die Haut große Blasen wirft und an manchen Stellen richtig schwarz wird. Ein Küchentuch unter kaltes Wasser halten, ausdrücken und über die Schoten breiten. Warten, bis sie so weit abgekühlt sind, dass man sie anfassen kann.
  3. Haut an den Blasen einstechen und abziehen. Wenn die Haut ab ist – kleine Stückchen dürfen ruhig noch dran sein – , die Schoten in ungefähr 1 cm breite Streifen schneiden und mit dem Saft, der beim Schneiden ausgelaufen ist, in eine flache Schale füllen.
  4. Vom Knoblauch die Haut abziehen. Zehen in ganz dünne Scheiben schneiden, dann in Stifte. Mit Zitronensaft und Öl mischen, salzen und pfeffern und über die Schoten gießen. Bei Zimmertemperatur mindestens 4 Stunden marinieren. Immer mal wieder durchrühren, auf jeden Fall aber vor dem Servieren. Dann auch die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen ganz fein hacken. Über die Schoten streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login