Rezept Maronicremesuppe

Ein guter Auftakt für ein Weihnachtsmenü

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1
Zwiebel
2 El
Öl
400 g
600 ml
Gemüsebrühe
200 ml
Salz, Pfeffer, Muskat
geschlagene Sahne
Speckwürfel, geröstet

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel abziehen, klein würfeln. In Öl andünsten. Maronen zugeben und kurz mitdünsten. Brühe angießen, alles 10 Minuten köcheln lassen.

  2. 2.

    Suppe pürieren und Sahne angießen. Aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzig abschmecken.

  3. 3.

    Nach Belieben mit Sahnetupfer und Speck garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Ananasbelle
Geht das auch mit TK-Maronen?

Die gibt es bei uns im Supermarkt fertig geschält in der Tüte. Maronenpüree auch, aber das wäre dann doch zu einfach. Schönes Bild!

bonsai
Bestimmt

Ausprobiert habe ich es noch nicht, aber wenn man sie vorher auftaut, müsste es gehen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login