Rezept Maronispiesse mit Chorizo, Salbei und sonnengetrockneten Tomaten

Supereinfaches Fingerfood für die Winterzeit – lässt sich gut vorbereiten und kann dekorativ in mit Reis befüllten Gläsern im Raum plaziert werden. (für 12 Spiesse)

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

12
gebratene Maroni
150 ml
Sherry (am besten Oloroso)
12
kleine Salbeiblätter
12
sonnengetrocknete Tomaten
12
dünne Scheiben Chorizo (od. scharfe Salami)
12
Holzspiesse

Zubereitung

  1. 1.

    Die Maroni noch warm schälen und sofort in Sherry einlegen - am besten über Nacht ziehen lassen.

  2. 2.

    Am nächsten Morgen die Spiesse zunächst für eine halbe Stunde in warmem Wasser einweichen.
    Vorsichtig nach und nach eine in Viertel gefaltete Chorizo-Scheibe, ein Salbeiblatt, eine Maroni und eine Tomate aufspiessen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login