Homepage Rezepte Marsala-Pfirsiche

Zutaten

6 grosse gelbe Pfirsichhälften oder 3 Pfirsiche
50 g Amarettini (kleingestossen in einer Plastiktüte)
1 El Zucker
1 Eigelb
1/2 Vanilleschote, ausgekratzt
2 El Butter
100 ml Marsala

Rezept Marsala-Pfirsiche

schmecken traumhaft noch lauwarm zusammen mit einer Kugel Vanilleeis

Rezeptinfos

leicht

6

Zutaten

Portionsgröße: 6
  • 6 grosse gelbe Pfirsichhälften oder 3 Pfirsiche
  • 50 g Amarettini (kleingestossen in einer Plastiktüte)
  • 1 El Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1/2 Vanilleschote, ausgekratzt
  • 2 El Butter
  • 100 ml Marsala

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen.
  2. Die Pfirsiche vorbereiten: Pfirsiche aus der Dose gut abtrocknen. ---- Frische Pfirsiche mit kochendem Wasser überbrühen, Haut abziehen, halbieren, Kern entfernen.
  3. Die Höhlung des Kerns ein wenig vergrössern. Das Fruchtfleisch mit der Gabel etwas zerdrücken, zusammen mit den Amarettini, Zucker, Vanillekörnchen, Butter und dem Eigelb gut mischen.
  4. Die halben Pfirsiche mit der Höhlung nach oben nebeneinander in eine feuerfeste, leicht gebutterte Form stellen und mit der Amarettinimasse füllen. Marsala angiessen und im heissen Ofen bei 200° 15 min backen, bis die Oberfläche der Amarettinifüllung bräunt.
  5. Vor dem Servieren nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen.
  6. Lässt sich gut vorbereiten: dann im Backofen erst nur 12 min, vor dem Servieren noch einmal 5 min backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Anzeige
Anzeige
Login