Rezept Marsalaschnitzel auf Blattspinat

Nicht schlichter Spinat ist die Beilage. Dieser hier wird mit Pinienkernen bestreut, mit Käse belegt und im Ofen überbacken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

600 g
12 Scheiben
40 g
4
Esslöffel Olivenöl
3/8 Liter Marsala (italienischer Dessertwein)

Zubereitung

  1. 1.

    Schnitzel flach klopfen, pfeffern. Mit je 1 Scheibe Schinken und 1 Basilikumblatt belegen. Zusammenklappen, feststecken.

  2. 2.

    1 Stunde vor dem Servieren Backofen auf 180 Grad vorheizen. Spinat in 20 g Butter andünsten. Knoblauchzehe dazupressen, würzen. In einer flachen Auflaufform verteilen. Mit Käse und Pinienkernen bestreuen, 10 Minuten überbacken.

  3. 3.

    Schnitzel in Mehl wenden. In restlicher Butter und dem Öl von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Warm stellen. Bratensatz mit Marsala ablöschen, 2 Minuten kochen lassen. Schnitzel auf dem Spinat anrichten. Die Soße abschmecken, darübergeben. Dazu: italienisches Weißbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login