Rezept Marzipan-Mandel-Kugeln

Im klassischen Rührteig, der mit Zitrone aromatisiert wird, ist eine kleine Marzipankugel eingepackt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 70 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zubereitung

  1. 1.

    Butter, Zucker und Vanillinzucker mit den Rührbesen des Handrührgeräts schaumig rühren. Ei, Eigelb und Zitronenschale unterrühren. Mehl und Salz mischen, unter die Masse rühren.

  2. 2.

    Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen, jeweils eine Vertiefung hineindrücken und eine kleine Marzipankugel hineingeben. Mit Teig umschließen, leicht flach drücken.

  3. 3.

    Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Jeweils eine Mandel darauf legen. Bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login