Homepage Rezepte Marzipankartoffeln mit Schokofüllung

Zutaten

100 g Schlagsahne
2 EL Aprikosengeist
ca. 30 g Kakaopulver

Rezept Marzipankartoffeln mit Schokofüllung

Zum Vernaschen fast zu schade: köstliche Marzipankartoffeln mit einer Füllung aus Schokolade und Aprikosengeist.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 50 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 50 Stück

Zubereitung

  1. Sahne erhitzen. Schokolade hacken, zugeben und unter Rühren darin schmelzen. Lauwarm abkühlen lassen. Weiche Butter mit den Rührbesen des Handrührgeräts unterrühren. Aprikosengeist zufügen und unterrühren. Abgedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Ein Küchenbrett mit Backpapier belegen. Schokoladenmasse in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Lochtülle (ca. 1 cm Ø) füllen. Nebeneinander ca. 50 kleine Tupfen auf das Backpapier spritzen. 2 Stunden kalt stellen. Oder für ca. 30 Minuten ins Gefriergerät stellen.
  3. Marzipanrohmasse und Aprikosengeist verkneten. Auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche zu zwei Rollen (je ca. 40 cm lang) formen. In je ca. 25 Stücke schneiden.
  4. Marzipanstücke etwas flach drücken. In die Mitte je 1 Schokokugel geben. Mit Marzipan umschließen und dabei zur Kugel formen. Zirka 1 Stunde kalt stellen. Kakao auf einen Teller geben und die Kugeln darin nacheinander wälzen. Gekühlt ca. 6 Wochen haltbar.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login