Rezept Matsaman Curry

Line

Rezept aus Thailand

Matsaman Curry
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 Eßl.
Matsaman Curry Paste
Knoblauchzehen
Curcuma
Schweinefleisch
Karotten
400 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Knoblauch, Ingwer, Galgant und Curcuma (Vorsicht: färbt sehr stark und Du hast quietschgelbe Finger, die Farbe verschwindet aber nach ein paar Tagen...) sehr klein hacken

  2. 2.

    Fleisch und Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden

  3. 3.

    Reis kochen

  4. 4.

    Fleisch im Wok anbraten, wenn es von allen Seiten gut braun ist - muss noch nicht gar sein - wieder rausnehmen

  1. 5.

    Knoblauch, Ingwer, Galgant und Curcuma im Wok anbraten, dazu ca. 1 Eßl. Matsaman Curry Paste geben. Solange rühren bis einaromatischer Duft aufsteigt, dann mit etwas Kokosmilch ablöschen uns verrühren bis eine gleichmäßige Sauce entsteht, dann den Rest der Kokosmilch zugeben

  2. 6.

    dann die Karotten zugeben, die brauchen am längsten, weil sie das härteste Gemüse sind, nun das Fleisch hinzugeben, ein paar Minuten köcheln lassen und nun das restliche Gemüse zugeben

  3. 7.

    mit Fischsauce (Fischsauce ist das Salz der asiatischen Küche) und Pfeffer würzen. Bitte nicht über den Geruck der Fischsauce wundern, der verfliegt und als Gewürz ist sie einfach super!

  4. 8.

    Wenn das Gemüse al dente ist, zusammen mit dem Reis servieren!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login