Homepage Rezepte Maurische Fleischspießchen

Zutaten

1 Portion Schweinefleisch
1/2 Knoblauchzehe
1 TL Salz
1 TL Korianderpulver
1 TL getrockneter Thymian
2 EL Zitronensaft

Rezept Maurische Fleischspießchen

Toll zum Grillen!

Rezeptinfos

leicht

1

Zutaten

Portionsgröße: 1
  • 1 Portion Schweinefleisch
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 2 EL Zitronensaft
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Schweinefleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Den Knoblauch schälen, grob hacken, mit Salz bestreuen und mit einem flachen Messer oder im Mörser zu einer Paste verarbeiten. Mit den restlichen Zutaten zu einer Kräutermischung verrühren.
  3. Die Fleischwürfel in der Kräutermischung wenden und über Nacht stehen lassen.
  4. Die Fleischstücke dicht an dicht auf einen etwa 10 cm langen Holzspieß stecken, so dass noch etwas Kräutermischung zwischen den Fleischwürfeln bleibt. Die Spieße in einer Pfanne oder auf dem Grill kräftig anbraten und auf allen Seiten je etwa 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login