Rezept Medaillons vom Kalb mit Pastis-Erdbeeren

Ganz schnell fertig und richtig gut. Die außergewöhnliche Kombination von Beeren, Anisschnaps und Fleisch überzeugt jeden Feinschmecker. Mit Baguette servieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
French Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 270 kcal

Zutaten

300 g
1/2 Bund
3 EL
4 EL
Pastis
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 80 Grad (Ober- und Unterhitze) schalten, eine Platte hineinstellen. Kalbsmedaillons nebeneinander auf ein Küchenbrett legen und mit dem Handballen so in Form drücken, dass alle etwa gleich dick sind. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Die Erdbeeren vorsichtig waschen und trockentupfen. Die Kelche herauszupfen oder ausschneiden, die Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln. Basilikumblättchen abknipsen und in etwas kleinere Stücke zupfen.

  3. 3.

    Eine schwere Pfanne gut heiß werden lassen, 2 EL Öl darin erhitzen. Hitze etwas zurückschalten (etwas mehr als mittlere Stufe). Kalbsmedaillons im Öl pro Seite 2 1/2-3 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen und im Ofen warm stellen.

  4. 4.

    Übriges Öl in die Pfanne geben, Erdbeeren darin unter vorsichtigem Wenden 1 Minute braten. Mit Pastis ablöschen. Basilikum untermischen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit den Kalbsmedaillons auf vorgewärmten Tellern verteilen. Dazu schmeckt Baguette.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login