Homepage Rezepte Mediterrane Hühnerfanne

Zutaten

400 g Hühnerbrust
Olivenöl zum Braten
3 Fleischtomatzen
2 kleine Zucchini (ca. 400 g)
Salz, Pfeffer, Basilikum, Thymian
3-4 EL Italienischer Rotwein (wer mag)

Rezept Mediterrane Hühnerfanne

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

3-4

Zutaten

Portionsgröße: 3-4
  • 400 g Hühnerbrust
  • Olivenöl zum Braten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 Fleischtomatzen
  • 2 kleine Zucchini (ca. 400 g)
  • Salz, Pfeffer, Basilikum, Thymian
  • 3-4 EL Italienischer Rotwein (wer mag)

Zubereitung

  1. Die Hühnerbrust in mundgerechte Würfel oder Streifen schneiden.
    In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Hühnerwürfel von allen
    Seiten gut anbraten, salzen und pfeffern. Auf einem Teller zur Seite
    stellen.
  2. Die Frühlingszwiebeln waschen. Das Grüne in schräge Streifen
    schneiden, zur Seite stellen. Sie Zwiebeln würfeln.
    Den Knoblauch schälen und würfeln.
    Die Fleischtomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und
    in kleine Würfel schneiden.
    Die Zucchini waschen, den Stielansatz entfernen und würfeln.
  3. Die Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben, etwas Öl dazu geben und
    mit dem Bratensatz anbraten, den Knoblauch und die Tomaten dazu
    geben. Unter Rühren weiter kochen, bis eine sämige Masse
    entstanden ist. Die Zucchini dazugeben und noch ca. 5 Min. weiter
    köcheln.
  4. Zum Schluss das Hühnerfleisch und die geschnittenen Zwiebelrohre
    dazu geben und kurz aufkochen.
    Mit Salz, Pfeffer. Rotwein, Basilkum und Thymian abschmecken.
    Dazu passen glutenfreie Tagliatelle.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login