Homepage Rezepte Melone und Feta mit Olivensauce

Zutaten

100 g grüne Oliven ohne Stein
4 EL Olivenöl
1/2 Honig- oder Zuckermelone
150 g Feta
ein paar Petersilienstängel

Rezept Melone und Feta mit Olivensauce

Obst und Käse - hier mal nicht nach dem Essen, sondern als Vorspeise.

Rezeptinfos

unter 30 min
240 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Koriandersamen in einem kleinen Pfännchen 1-2 Minuten rösten, bis sie anfangen, zu duften. Rausnehmen und im Mörser fein zerdrücken.
  2. Oliven klein würfeln. Knoblauch schälen und hacken. Chili waschen, entstielen und entkernen und das Schotenstück ebenfalls fein hacken.
  3. Oliven, Knoblauch und Chili mit Zitronensaft, Olivenöl und 2 EL Wasser in den Mixer oder Blitzhacker füllen und durchpürieren. Koriander unterrühren.
  4. Die Kerne mit einem Löffel aus der Melonenhälfte schaben. Die Hälfte schälen und in ungefähr 1 cm große Würfel schneiden. Feta etwas kleiner würfeln. Beides auf einer tiefen Platte mischen und die Olivensauce darüber löffeln. Die Petersilie waschen und trockenschütteln. Blättchen abzupfen und über die Melone und den Käse streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)