Rezept Melonen-Granité mit Prosecco

Line

Leichtes, elegantes Fruchtdessert mit prickelnder Beigabe. Über die fertige Granité kommt eiskaltes "Prickelwasser".

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 180 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Melonenfruchtfleisch in grobe Stücke schneiden. Getrennt mit dem elektrischen Schneidstab oder in der Küchenmaschine pürieren. Fruchtpürees jeweils mit der Hälfte des Zuckers, Limettensafts und der Limettenschale verrühren.

  2. 2.

    Fruchtmassen jeweils in eine flache Schale geben. Schalen ins Gefriergerät stellen. Etwa alle 30 Minuten die sich bildenden Eiskristalle vom Rand zur Mitte schieben. Wiederholen, bis die Pürees gefroren sind. (Das dauert ca. 3 Stunden.)

  3. 3.

    Granité mit einer Gabel auflockern und in hohe Gläser füllen. Nach Wunsch mit Melonenspalten garnieren. Beim Servieren mit dem eiskalten Prosecco auffüllen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login