Rezept Melonen-Tomaten-Granité mit Olivenöl

Machen Sie sich die guten Eigenschaften der Melone zunutze! Mit dieser ungewöhnlichen Eiskombination können Sie sich Abkühlung verschaffen und behalten trotzdem Ihre Bikinifigur.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2-4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vitalküche für Genießer
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 60 kcal

Zutaten

1 EL
Puderzucker
einige Tropfen gutes Olivenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die dicke Schale der Wassermelone entfernen und die Kerne herauslösen. Das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden und in ein hohes Gefäß geben. Die Tomate waschen, den Stielansatz entfernen und grob zerkleinern. Tomate und Puderzucker zu der Wassermelone geben und mit dem Pürierstab fein mixen.

  2. 2.

    Die »Melonensuppe« in eine flache Form gießen und über Nacht tiefkühlen. Dabei die angefrorene Masse mit einer Gabel oder einem Löffel auflockern.

  3. 3.

    Die Form etwa 20 Min. vor dem Servieren aus dem Tiefkühlfach holen und die gefrorene Melonen-Tomaten-Suppe mit einem Esslöffel abschaben.

  4. 4.

    Das Granité portionsweise in Gläser verteilen, mit einigen Tropfen Olivenöl beträufeln und sofort als extravagantes Dessert servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login