Rezept Méringue (Baiser)

Die ideale Eiweissverwertung mit Suchtpotential.

Méringue (Baiser)
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

2
Eiweiss
120 g
ev.
Lebensmittelfarbe, nach Belieben

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eiweisse steif schlagen, den Zucker langsam einrieseln lassen und weiter schlagen, bis die Masse schön glänzt. Nach Belieben mit wenig Lebensmittelfarbe einfärben.

  2. 2.

    Die Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen und kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Bleck spritzen.

  3. 3.

    In der Mitte des auf 140 °C vorgeheizten Ofens ca. 40 Min. backen. Dabei einen Kochlöffelstiel in Tür klemmen, um diese leicht geöffnet zu halten. Je nach Backofen kann sich die Backzeit etwas verlängern oder verkürzen.

  4. 4.

    Méringues auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen und in einer gut schliessenden Dose aufbewahren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | MacaronsFlorentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login