Rezept Mesclun mit Wildlachsfilet

schnell gemacht, leicht und immer ein Genuss

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

300 g
Wildlachsfilet
Salz + Pfeffer
------
125 g
Mesclun
1
grosse Tomate
1
Mango
1/2
Avocado
2 El
gemischte Kerne (Pinien, Sonnenblumen, Kürbis)
------

Vinaigrette:

2 Tl
Dijonsenf
1 El
Aceto Balsamico
Salz + Pfeffer
3 El
---
5 El
frische Kräuter (Schnittlauch, Pimpernell, Zitronenmelisse, Basilikum, Kresse)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kerne trocken leicht anrösten. Mango halbieren, in Scheiben schneiden, die Schale abtrennen. Die Avocado schälen und quer in Streifen schneiden. Die Tomate enthäuten und in Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Salat putzen, waschen, trockenschleudern. Die Zutaten für die Vinaigrette in ein Schraubglas geben und kräftig schütteln. Über den Salat giessen, die Kräuter darüberstreuen und alles kurz durchmischen.

  3. 3.

    Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Wildlachsfilet von beiden Seiten salzen, pfeffern und in 2 Minuten auf einer Seite goldbraun braten, wenden. Platte ausschalten und noch 2 min nachgaren.

  4. 4.

    Mesclun auf grossen Tellern anrichten, die Scheiben von Mango, Avocado und Tomate anlegen. Das gebratene Lachsfilet auf den Salat geben und mit den gerösteten Kernen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kurbis
Mesclun-Salat

eine echt raffinierte Vorspeise als Auftakt zu einem leichten Menü, aussergewöhnlich, optisch ansprechend. Herzlichen Dank!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login